Politisches System

« zurück

Was ist eine Demokratie?

Bei einer Demokratie geht die Herrschaft vom Volk aus. Dafür wählt in Deutschland das Volk Personen, die anschließend bestimmte Interessen in einem Parlament vertreten. Aus diesem Grund wird die Staatsform in Deutschland auch als parlamentarische Demokratie bezeichnet. Weitere wesentliche Voraussetzungen einer Demokratie sind:

 

  • eine Verfassung, die die Grundrechte der Bevölkerung regelt.

  • Rechtssicherheit, wodurch die Einwohner darauf vertrauen können, dass bestimmte getroffene Entscheidung auch eingehalten werden.

  • die Verteilung der Staatsgewalt auf mehrere Staatsorgane, um die Macht der einzelnen Organe zu begrenzen. Dabei werden die drei Gewalten Gesetzgebung (Legislative), Vollziehung (Exekutive) und Rechtsprechung (Judikative) unterschieden. Das bezeichnet man auch als Gewaltenteilung.

  • Regelmäßig wiederkehrende freie, allgemeine, gleiche und geheime Wahlen.
Quiz spielen
Ideen von Callis
Freunden »